Prodigy Pro Tour 2020 in Kuopio, Finnland: Letzter Halt der Tour entscheidet über die Sieger der Tour

Das Damen Finale und die drei Runden der Herren sind auf YouTube online:

Bei den Herren mit 1. kierros etuysi anfangen, und dann takaysi , 2. kierros etuysi… usw. viel Spaß!

DGPT Elite Series 2020: Discraft’s Great Lake Open – JETZT live im TV verfolgen !

Bei den DGPT Discraft’s Great Lake Open 2020 vom 24. bis 26. Juli 2020 sind alle Disc Golf Professionals von Simon Lizotte über Kevin Jones, Ricky Wysocki und Paul McBeth bis Quereinsteiger Brodie Smith am Start. Bei den Damen sind auch alle Professionals am Tee, wie Paige Pierce, Rebecca Cox oder Missy Gannon. Das Turnier wird in bester Qualität auf Disc Golf Network JETZT live übertragen und auf YouTube am Folgetag:

LIVE MPO/FPO VIDEO
Disc Golf Network


MPO LEAD CARD VIDEO
JomezPro

MPO CHASE CARD VIDEO
Gatekeeper Media

FPO LEAD CARD VIDEO
GK Productions

EVENT PHOTOS
Alyssa Van Lane

Viel Spaß 🙂 !

Prodigy Disc Pro Tour 2020 in Turku jetzt im Coverage auf YouTube, 16-jähriger Saviniemi mit viel Potential im Finale!

Die Prodigy Disc Pro Tour 2020 in Finnland ist jetzt im Coverage auf YouTube. Die MPO Finale aus Turku ist jetzt auf dem Kanal Natural Born Discgolfer zu sehen. Der recht unbekannte Saviniemi setzt die Pros erheblich unter Druck. Aktuell noch ohne Scheiben Sponsor wird Saviniemi in der nächsten Saison sicherlich unter Vertrag stehen. Viel Spaß :-)!

Disc Golf Profi Turniere in Europa: Prodigy Disc Pro Tour startet Ende Juni

Neben der Disc Golf Pro Tour in den USA startet auch in Europa der Disc Golf Turnierbetrieb. In Finnland, wo Disc Golf die größte Verbreitung in Europa hat, findet ab dem 26.6. die Prodigy Disc Pro Tour statt. Diese Turnierserie ist die National Top Level A-Tier Serie der Finnischen Disc Golf Association und spricht die besten Spieler und Spielerinnen im Skandinavischen Raum an. Albert Tamm, Väinö Mäkelä, Leo Piironen, Seppo Paju oder auch Eveliina Salonen und Henna Blomroos sind unter vielen anderen sehr guten Spieler und Spielerinnen voraussichtlich im Starterfeld. Die Tour macht halt in Helsinki, Turku, Tampere und Kuopio:

  • Helsinki, Tali, June 26- 28
  • Turku, Aninkainen, July 10- 12
  • Tampere, Disc Golf Center, July 24- 26
  • Kuopio, Puijo, July – August 2

Wie in den vergangenen Jahren ist zu erwarten, dass die Featured und Lead Cards auf YouTube gecovert werden. Mehr hier :-)!

Disc Golf Island: Weltweit größte Disc Golf Anlage wird auf den Åland Inseln errichtet

Die Åland Inseln sind eine Inselgruppe zwischen Schweden und Finnland und erstrecken sich über eine Fläche von 1.580 Quadratkilometern. Es leben etwa 30.000 Menschen auf der Inselgruppe. Im Jahr 2020 entsteht dort die weltweit größte Disc Golf Anlage bestehend aus 16 einzelnen Disc Golf Parcours. Damit erreicht Åland die höchste Disc Golf Parcours Dichte der Welt. Auf jeweils 1875 Einwohner kommt ein Disc Golf Parcours. Die Parcours umfassen sowohl 18 als auch 9 Korb Parcours und werden voll ausgestattet sein: TeePads, TeeSigns und natürlich Körbe.

Mats Adamczak ist der Vorsitzende von Ålands Unternehmerverband. Er hatte von Natur aus gute Kontakte zur Geschäftswelt der Insel. Letzten Sommer lernte er Disc Golf kennen und erkannte den Sport als eine hervorragende Form der Erholung im Freien für alle Altersgruppen. Jetzt sieht er die Zukunft des Disc Golf Sports als touristisches Attraktion im malerischen Åland-Archipel. Fertigstellung ist für diesen Sommer geplant.

Die Åland Insel wird aktuell drei Mal am Tag von den Fähren angefahren. In einem Disc Golf Marathon in warmen Mittsommernächten wird man alle Parcours wohl in 20 Stunden spielen können, ansonsten sind sicherlich drei Tage in herrlicher Umgebung realistisch. Noch mehr Reisende zwischen Finnland und Schweden werden in Mariehamn nun zukünftig aussteigen. Ich freue mich jetzt schon darauf :-)!

DGPT 2020: Full Live Video Coverage der Disc Golf Pro Tour im Abomodell, nur Live Finals bleiben kostenlos!

Der neue Turnierdirektor der DGPT, Jeff Spring, startet als Video Coverage Plattform für die Disc Golf Pro Tour das Disc Golf Network (DGN) neu, eine Online Abo Videoplattform für Live- und Post-Production Video Coverage. 

DGN wird Live Coverage von jeder Runde der Disc Golf Pro Tour 2020 anbieten inklusive Vor- und Nachberichterstattung, Interviews, Podcasts und exklusiver Inhalte von Disc Golf Professionals, wie Simon Lizotte. Nur die Finals der DGPT Turniere werden weiterhin kostenlos im Live Stream auf YouTube und im DGN übertragen.

Auch die Tee-off Zeiten werden sich neu ordnen. Die Damen werden statt der üblichen morgendlichen Startzeiten auch in die Prime Time rutschen, so dass MPO Lead Card und FPO Lead Card nah hintereinander starten. Aber auch spannende Chase Card Aktion wird im Live Stream berücksichtigt.

Jamie Thomas wird der führende Kommentator sein gemeinsam mit Nate Doss and Valarie Jenkins. Terry Miller, bekannt von Smashboxxtv und thediscgolfguy, wird live vom Parcours berichten.

Die Beschreibungen lassen vermuten, dass das Live Format der klassischen Golf Live Berichterstattung folgen wird und der technische Aufwand der Videoübertragungen deutlich zunimmt.

Der höhere Aufwand führte so dann auch zu dem Abomodell. Das Abo wird $8.99 pro Monat oder $64.99 pro Jahr kosten, wobei PDGA Mitglieder einen 50% Rabatt erhalten. Der Monatsbeitrag sinkt damit auf $4.49. Die Technik wird auf  der Vimeo OTT Plattform laufen, was ein verbreiteter Service Anbieter für solche Formate ist. So wird man die DGPT Übertragungen über das Internet, iOS and Android apps, fireTV und Roku sehen können.

Der Turnierdirektor, Jeff Spring, ist auch davon überzeugt, dass die Live Streams der Finals kostenlos bleiben sollen, da hier die meisten Zuschauer zu erwarten sind. Es wird aber eine Basis geben, die das Abomodell für ein volles Live Coverage der Vorrunde. unterstützen werden. 

“We know that there is a core of people that want the full live,” said Spring. “We know that there is a core of people that are strong supporters of Pro Tour and what the Tour does. And we expect a portion of those people to see the value in.”

Disc Golf Fans können das neue Format bereits kostenlos beim The Memorial Championships ab dem 27. Februar testen. Paywalled Video Coverage wird dann beim WACO Annual Charity Open vom 12-14.März starten.