Amtierende Deutsche Disc Golf Meisterin 2020 gibt Techniktraining im SV Boostedt

Auf dem Weg zu dem Disc Golf Turnier Kellenhusen Open 2020 hat Antonia Faber, amtierende  Deutsche Disc Golf Meisterin 2020 gesponsert von NBDG, einen Halt beim SV Boostedt gemacht. Nachdem Kai Christophersen, Spartenleiter der Disc Golf Sparte, zuvor mit Antonia einen Disc Golf Workshop abstimmte, haben fünf Mitglieder der Sparte ein umfassendes Techniktraining über 2 Stunden auf unseren Sportplätzen mit der Deutschen Meisterin absolvieren können. Ein ausgeprägtes Putting Training als wesentlicher Bestandteil des Disc Golf Sports, aber auch umfassende Techniktrainings für Straight, Hyzer und Anhyzer Würfe halfen den Teilnehmern ihre Fähigkeiten auf die nächste Stufe zu heben. Abgeschlossen wurde der Workshop mit einem Weitwurf Training, wo jeder Teilnehmer unter den scharfen Augen von Antonia seine Distance Driver mit viel Power über den Sportplatz werfen konnte und hilfreiche Tipps für mehr Weite und Präzision erhielt. Der Workshop mit Antonia hat allen viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon jetzt, wenn Antonia wieder mal in Boostedt vorbeischaut. 

Der Disc Golf Sport wird an der frischen Luft in der freien Natur gespielt. Jugendliche aber auch Senioren im hohen Alter können unabhängig vom Fitnessgrad mit Disc Golf beginnen und entwickeln schnell tolle Erfolgserlebnisse. Der Disc Golf Sport wächst weltweit dynamisch und erhält aufgrund der aktuellen Covid-19 Phase weiteren kräftigen Zulauf, da Disc Golf ohne Probleme mit Hygiene- und Abstandsregeln mit viel Spaß gespielt werden kann. Der SV Boostedt hat eine aktive Disc Golf Sparte und einen abwechslungsreichen Disc Golf Parcours. Schau einfach bei unseren Spielzeiten vorbei oder melde Dich bei Kai Christophersen.

35. Deutsche Disc Golf Meisterschaft 2020: Antonia Faber und Timo Hartmann gewinnen jeweils die Open Divisionen!

Herzlichen Glückwunsch an die neuen Deutschen Disc Golf Meister 2020 und vielen Dank an die Organisatoren, Sponsoren, Gäste und Freunde, die diese Deutschen Disc Golf Meisterschaft ermöglicht haben. Hier alle deutschen Meister auf einen Blick:

Antonia Faber, Damen

Christine Hellstern, Damen Masters

Timo Hartmann, Open

Jörg Eberts, Masters

Klaus Kattwinkel und Oliver Möllemann, Grandmasters

Uwe Rolfes, Senior Grandmasters

Joris Richter und Justus Friedrich, Junioren

Die vollständigen Ergebnisse finden sich bei DiscGolfMetrix und Video-Coverage kommt bestimmt auch noch. Ich konnte leider nicht dabei sein, aber einige Finalrunden waren offenbar sehr spannend, toll. Vielen Dank an Oliver Hülshorst für das tolle Foto von Antonia Faber beim Abwurf!

PDGA World Championship 2019: Die Disc Golf Weltmeisterschaft ab heute live im TV verfolgen!

Es wird ein spannender Wettbewerb, ob Gregg Barsby bei den Herren oder Paige Bjerkaas bei den Damen den Titel werden verteidigen können. Paul McBeth oder Paige Pierce und Catrina Allen sind in dieser Saison in herausragender Verfassung. Übrigens, aus Deutschland tritt nicht nur der deutsche Disc Golf Profi Simon Lizotte an, auch Christian Plaue, Maike Janiesch und Antonia Faber treten an. Antonia Faber ist amtierende und mehrfache Deutsche Meisterin im Disc Golf. Wir drücken allen unseren deutschen Spielerinnen und Spielern ganz fest die Daumen :-)! Wer leider nicht Vorort sein kann, kann aber die kompletten Worlds auf dem heimischen TV verfolgen:

Der YouTube-Kanal SmashBoxxTV wird die Runden der Herren und Damen bis zum Finale Live auf den TV ab kommenden Dienstag zeigen. Hier die Fernsehzeiten:

Die Post-Production Videos, die geschnitten und kommentiert an dem jeweiligen Folgetagen veröffentlicht werden, werden von Jomez Productions (Open Lead Card + Round 1 Feature Card), CentralCoastDiscGolf (Open Women’s Lead Card + Open Chase Card + Round 1 Feature Cards ) und von Dynamic Discs (Open Third Card + Round 1 feature card) auf ihren jeweiligen YouTube-Kanälen zur Verfügung gestellt. Interviews werden auf dem YouTube-Kanal von Johnny Disc Golf veröffentlicht und kurze Zusammenfassung der Runden werden auf dem YouTube-Kanal der PDGA bereitstehen. Das Live Scoring erfolgt wieder auf UDisc Live in der App oder der Internetseite. Also, die Weltmeisterschaft kann kommen ;-)!

33. Deutsche Disc Golf Meisterschaft 2018: Videocoverage auf dem YouTube-Kanal FROLF

Für das kommende Wochenende  hat der YouTube-Kanal FROLF das Videomaterial zur Feature Card der 33. Deutschen Discgolf Meisterschaft aus Potsdam angekündigt. Am vergangenen Wochenende wurde die Kommentierung unter anderem mit Antonia Faber eingespielt. Ein Kinoabend am kommenden Wochenende ist schonmal gesichert 😉 !


Auf der Verbandsseite des Deutschen Frisbee Sport Verbands e.V. ist jetzt auch ein toller Artikel zur Deutschen Meisterschaft mit vielen Fotos  zu finden.