Disc Golf Park Syltkuhlen in Norderstedt (bei Hamburg): kompakt und gut

Heute habe ich den Disc Golf Parcours Syltkuhlen in  Norderstedt besucht. Erste Eindrücke und Fotos vom Parcours finden sich hier. Von der A7 kommend ist die Ortsdurchfahrt durch Norderstedt bis zur Disc Golf Anlage relativ lang, wenn auch die Anlage leicht zu finden ist. Die Anlage liegt in einem kleinen Waldgebiet, wo Spaziergänger, Pferdeliebhaber und Hundehalter den Wald nutzen. Spielplätze liegen in unmittelbarer Nähe. Parken kann man entlang der Straße, die durch den Wald führt, oder auf dem naheliegenden Waldparkplatz. Für die Disc Golf Anlage sind Hinweisschilder vorhanden.

Disc Golf Parcours Syltkuhlen in Norderstedt

Der Parcours hat 9 Körbe. Die Länge der Bahnen liegen meist bei 50-60 Metern, eine Bahn überschreitet die 100 Meter-Marke. Die Anlage ist sehr gut beschildert. Sowohl der Übersichtsplan als auch die Abwurfzonen der einzelnen Bahnen sind gut zu finden, die Orientierung fällt leicht.

Übersichtsplan Disc Golf Parcours Syltkuhlen

Die Abwurfzonen sind meist umrahmte, verdichtete Kiesbetten mit einer mit Mauersteinen gepflasterten Abwurflinie. Natürliche Hindernisse sind im wesentlichen Bäume, Büsche und Sträucher (manche auch mit Dornen 😉 ). Die Bahnen wirken teilweise sehr schmal, so dass man gezielt werfen muss.

Bäume, Sträucher, Büsche und schmal wirkende Fairways

Syltkuhlen besticht durch seine kompakten Maße.  Ein Driver wird meist nicht benötigt. Jedoch fordern die abwechslungsreichen Bahnen die Fähigkeiten der Spieler beim Wurf eher enger und gezielter Flugbahnen heraus. Mir hat die Anlage insgesamt Spaß gemacht.

Eine Antwort auf „Disc Golf Park Syltkuhlen in Norderstedt (bei Hamburg): kompakt und gut“

  1. Moin, moin, ich habe im Mai 2020 meine ersten Wurfversuche unternommen – hier in Norderstedt. Ich muss sagen, ich war ziemlich frustriert. Jetzt, 4 Monate später, die ich Disc Golf-spielend vor allem in der City Nord verbracht habe, war ich am vergangenenen Sonntag mal wieder hier in Norderstedt. Und ich muss sagen: Ich war begeistert. Ein toller Parcour, um seine Technik zu trainieren. Vor allem kurze Bahnen, die es aber in sich haben. Bis auf 3 Bahnen kommt man ausschließlich mit Puttern aus, was aber durchaus mal Spaß machen kann.
    Sehr zu empfehlen.
    H1nn3rk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.