Beaver State Fling Meisterschaften 2018: Lange Fairways und dichter Wald

Die Beaver State Fling Disc Golf Meisterschaften in Oregon, USA, bieten den Spielerinnen und Spielern helle Fairways und dunklen Wald. Dichte Bäume und Büsche stellen sich als natürliche Hindernisse den Flugbahnen der Frisbees in den Weg, die Schneisen teilweise sehr eng. Nur die geschicktesten Disc Golf Profis schaffen Scores regelmäig unter der Vorgabe (Par) und können sich den Titel holen.

Das Damen Coverage von Jomez Productions:

Das Damen Coverage von TheDiscGolfGuy:


Weitere Informationen zum Video Coverage der Herren finden sich hier.

Und die Top 10 der Disc Golf Weltrangliste der Damen und Herren ist angetreten, u.a. auch Simon Lizotte, Eagle McMahon, Paul McBeth oder Sarah Hokom und Catarina Allen. Wer hat die Konstanz über alle Runden? Folgend die Runde 2 der Lead Card Herren und Damen. Die Rückrunde 2 und die weiteren Runden bis zum Finale finden sich entsprechend auch auf YouTube.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.