Neuordnung des Video-Coverages für die Disc Golf Pro Tour 2019

Die Disc Golf Pro Tour  möchte das Video-Coverage der DGPT Saison 2019 auf ein neues Niveau heben.  SmashboxxTV, bisheriger Live-Video-Coverage-Partner der DGPT,  wird in 2019 nicht mehr die Pro Tour begleiten. Die  DGPT wird das Video-Coverage in der kommenden Saison selbst übernehmen, voraussichtlich mit deutlich höheren Produktionsbudget. Die Disc Golf Szene ist gespalten. Für den Disc Golf Sport und die Disc Golf Profis ist eine  professionellere und durchgängige Berichterstattung ein deutlicher Vorteil, da der Sport für Zuschauer und Werbepartner leichter zugänglich und attraktiver wird. Dies stützt das dynamische Wachstum des Disc Golf Sports. Andererseits verändern sich die Perspektiven von u.a. SmashboxxTV, JomezProduction und Central Coast Disc Golf deutlich, die das Video-Coverage beim Disc Golf Sport aus den Kinderschuhen gehoben haben. Was denkt ihr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.