2019 Update: Disc Golf Park City Nord Hamburg – City Disc Golf bringt Spaß!

In schöner Sonne mit leicht böigen Wind haben wir Pfingstsamstag den Disc Golf Parcours in der City Nord Hamburg nach langer Zeit wieder besucht. Seit unserem letzten Besuch im August 2017 wurde der gesamte Parcours einer wirklich tolle Frischzellenkur unterzogen 🙂 Der Disc Golf Club Hamburg und Freunde haben hier ganze Arbeit geleistet – vielen Dank für diese tolle Arbeit: Neues Schild mit “Lost&Found”-Box auf der Rückseite, jeder Abwurf mit Bahnschild, gut sichtbare Pfeile  zum nächsten Abwurf in jedem Korb und stets befestigte Abwurfbereiche. Eindrücke und Fotos von diesem tollen Parcours finden sich hier.

Wurf unter kritischen Blicken meines Sohnes

Der Parcours hat insgesamt 14 Körbe und führt durch eine ansprechende Park-Anlage. Die Nähe zu U-Bahnstationen, Bürogebäuden und mehrspurigen Straßen gibt diesem Parcours seine eigene Großstadt-Atmosphäre. Die Bahnen sind unterschiedlich anspruchsvoll und bieten jeder Spielstärke, Möglichkeiten ihr Können zu erproben.

Der Übersichtsplan ist leicht zu finden und gut leserlich. Auf der Rückseite ist ein Briefkasten als “Lost&Found”-Box angebracht. Wir haben unseren Fund von Bahn 2, eine gelbe MVP Scheibe, gleich hineingelegt. Alle Abwurfzonen sind mit einem gut sichtbaren Schild versehen.

Pfeilanzeigen in den Körben helfen bei der Orientierung, um den nächsten Abwurf zu finden.

Die Abwurfbereiche sind gut befestigt durch Kunstrasen,  Platten oder erfolgen vom Gehweg.

Rücksichtnahme auf Fußgänger, Fahrradfahrer und Hunde sind bei einem Disc Golf Parcours in einer öffentlichen Parkanlage selbstverständlich. Die  Bahnschilder an jedem Abwurf erinnern an das Spotten bei  Bahnführungen Nahe von Fußgängerwegen oder nicht einsehbaren Verläufen, was für neue Spieler und Spielerinnen auf dem Parcours prima ist.

Die Bahnen sind interessant gestaltet und erfordern häufiger auch Vorhandwürfe oder Anhyzer Rückhandwürfe. Auch Präzision und gute Weitenkontrolle werden gefordert, um nicht in OB Bereiche zu geraten, Mandatory Objects gut zu umwerfen oder eine Insel genau zu treffen.

Weiterhin sind Höhenunterschiede zu meistern bspw. mit einem erhöhten Abwurf von einer Fußgängerbrücke, Körbe am oder auf einem Hang oder auch einem erhöhten Korb.

Auf der Disc Golf Anlage war angenehmer Betrieb. Vor uns spielte eine Gruppe Jugendlicher, die offenbar selber ortsfremd waren, sich aber auch gut orientierten.

Am Ende der Bahn 9 findet sich links in dem Gebäude mit kurzem Fußweg eine Tankstelle, wo man sich stärken kann oder das stille Örtchen 😉 besuchen kann.

Nach unserem Spiel auf dem Disc Golf Parcours City Nord Hamburg sind wir zufrieden in eines der Cafés im anliegenden Stadtpark eingekehrt. Wir kommen gerne wieder :-)!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.